window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Vertere Tempo | Vertere | Plattenspieler | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Wir feiern Jubiläum
  • +++
  • 30 Jahre SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Vertere Tempo

3.598,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

  • SW24643
Vertere Tempo externe Motorsteuerung. Die Musik, die wir beim Abspielen von Schallplatten... mehr
Produktinformationen "Vertere Tempo"

Vertere Tempo externe Motorsteuerung.

Die Musik, die wir beim Abspielen von Schallplatten hören, kommt in Wirklichkeit vom Motor! Der Motor ist die einzige Energiequelle im System.  Es ist diese Energie, die die Schallplatte an der Nadel vorbeiführt und so die Musik erzeugt, die wir hören. Jedes Rauschen oder jede Schwankung im Antriebssystem wirkt sich nachteilig auf die Musik aus.  Detailtreue, Dynamik, Klangfarbe, Timing und Musikalität sind nur einige der Qualitäten, die darunter leiden werden.

Der Tempo übernimmt die Kontrolle über den Motor des Plattenspielers und sorgt für einen gleichmäßigeren Antrieb mit geringerem Rauschen und geringeren Verzerrungen. Sein interner Schaltkreis ist wie beim Referenzmotorantrieb eindeutig mikroprozessorgesteuert und liefert eine reine Sinuswelle im digitalen Bereich, die dann über einen integrierten DAC in eine analoge Welle umgewandelt wird. Es werden zwei Wellenformen abgeleitet, ein Kosinus und ein Sinus, die dann mit zwei gebrückten Verstärkern verstärkt werden, um den Motor anzutreiben.

Anders als die bewährte Motorsteuerung SG basiert die Tempo auf auf Mikroprozessoren: Eine digital erzeugte Sinuswelle wird über einen D/A-Wandler in analoge Sinus- und Cosinus-Signale umgewandelt, die über zwei in Brücke geschaltete Endstufen verstärkt werden. Zusammen mit einer vergoldeten Leiterplatte, vier geregelten Stromversorgungen und streng selektierten Bauteilen sorgt dieses neue Konzept für den absolut stabilen Antrieb des Motors. Der direkte Vergleich zwischen der SG und der Tempo fällt sehr deutlich aus.

Die Digital-, Prozessor- und Wandlerschaltungen sind durch Kupferfolie geschirmt, die gesamte Leiterplatte noch mal durch eine Edelstahlplatte. Das Verbindungskabel enthält eine Pulse-R-Leitung für Motorantrieb und eine D-Fi-Leitung für die Plattenspielerbeleuchtung. Die Plattenspieler RG-1 und SG-1 werden ab sofort mit der Tempo ausgeliefert. Das Modell MG-1 kann mit der Tempo nachgerüstet werden.

Weiterführende Links zu "Vertere Tempo"
Technologie: Mikroprozessorgesteuert & programmierbar  Eingangsleistung: Dedizierte... mehr
Details "Vertere Tempo"

Technologie: Mikroprozessorgesteuert & programmierbar 
Eingangsleistung: Dedizierte DC-Stromversorgung
Ausgang Antrieb: Zweiphasiger gebrückter Verstärker 
Ausgang: Präzisions-Sinus- & Cosinus-Wellen
Ausgangseinstellung: 33 | 45 Phasenwinkel & Pegel
Ausgangsspannung: 17,5 Vac rms (zwei Phasen)
LED-Beleuchtung Ausgang: 12Vdc (fest)
THD+N: <0.1%
Schaltung Abschirmung: Dreifach abgeschirmt
Motor-Link-Kabel: Dedizierte Zwei-Phasen- + LED-Leistung
Leistungsaufnahme: <30 Watt Max. 
Abmessungen (T x B x H mm): 220 x 128 x 58 (einschließlich Wahlschalter und Füße)
Gewicht: 1,3 kg

Angeschaut