window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); REKKORD F100P | REKKORD Audio | Plattenspieler | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • BLACK SALE
  • +++
  • Beste Angebote bis zum 13.12.
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

REKKORD F100P

359,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-5 Werktage

  • SW25201
REKKORD F100 vollautomatischer Plattenspieler mit integriertem Phonovorverstärker und... mehr
Produktinformationen "REKKORD F100P"

REKKORD F100 vollautomatischer Plattenspieler mit integriertem Phonovorverstärker und Audio-Technica AT3600 MM-Tonabnehmer. Made in Germany.

Der F100P gleicht seinem Bruder F100 wie ein Zwilling. Einziger Unterschied: hier ist der Phonovorverstärker schon eingebaut. Das Signal eines Tonabnehmers ist spannungsseitig ca. um den Faktor 100 geringer als das Signal einer Hochpegelquelle (z.B. CD-Spieler). So ist zum Anschluss eines Plattenspielers immer ein nachfolgendes Gerät von Nöten, dass mit diesen zarten Signalen etwas Anfangen kann. Die korrekten Eingänge heißen hierfür üblicherweise „PHONO MM“. Sollte Ihr Verstärker oder Aktivlautsprecher keinen solchen Eingang besitzen – kein Problem. Der F100P ist die Lösung. Sein eingebauter Phonovorverstärker verstärkt das Signal des Tonabnehmers auf das Niveau von Hochpegelquellen wie AUX oder TAPE.

REKKORD Audio präsentiert mit dem F100P einen vollautomatischen Plattenspieler, der mit vielen liebevollen und cleveren Details nach traditioneller Bauart im Schwarzwald handgefertigt wird. Der F100P ist ein kompletter und komfortabler Plattenspieler mit allem was dazu gehört. Der vollautomatischer Betrieb, eine elektronische Geschwindigkeitsumschaltung und eine hochwertige Acrylhaube zum Schutz vor Staub sind hierbei selbstverständlich. Endlich wieder Schallplatten genießen!

Plattenspieler aus dem Hause REKKORD erfreuen von der ersten Minute an mit sauberem, rausch- und brummfreiem Vortrag. Endlich können Sie die feinen analogen Klänge einer Schallplatte, eines der höchsten Kulturgüter unserer Zeit, perfekt genießen. Dabei schenkt der F100P Stimmen jeder Couleur große Beachtung und lässt Sie tief in die Musik eintauchen. Mit dem REKKORD F100P können Sie sich über ein Produkt freuen, wie es in unseren Tagen selten geworden ist: Nach traditionellem Handwerk im Schwarzwald gebaut. Er ist der richtige Plattenspieler für alle, die beim Plattenspielerkauf auf dem Flohmarkt danebengegriffen haben oder dem alten Dreher von Opas Dachboden nicht mehr über den Weg trauen. Ohne aufreibende Ersatzteilsuche genießen Sie das gute Gefühl mit einem neuen Plattenspieler auf der sicheren Seite zu sein. Der F100 spielt von der ersten Minute an sorgenfrei jede auf der Welt erhältliche Schallplatte ab. Und da wartet noch viel darauf, entdeckt zu werden. An Nachschub mangelt es jedenfalls nicht. Gönnen Sie sich und dem Tonabnehmer 10 bis 15 Plattenseiten und Sie werden nicht mehr über die allgegenwertigen Berichte erstaunt sein, dass Musik von Schallplatte gehört ein Genuss von ganz anderer Güte ist. Der Beginn einer langen Liebe zur analogen Wiedergabe.

Der REKKORD F100P nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach Schallplatte auflegen, Start drücken und schon setzt sich seine clevere Mechanik in Bewegung. Der Teller startet, der Tonarm wird über die Einlaufrille bewegt und dann die Nadel in die Rille abgesenkt. Am Ende der Schallplatte wird der Tonarm automatisch wird angehoben, in die Tonarmstütze zurückgeführt und der Plattenteller gestoppt – immer wieder faszinierend. Die meisten Langspielplatten werden mit 33,3 Umdrehungen pro Minute abgespielt, Singles und Maxis meist mit 45 Umdrehungen pro Minute. Informationen hierzu finden Sie immer auf dem Label der Schallplatte. Ohne Umlegen eines Riemens wählen sie mit dem entsprechenden Schalter rechts vom Tonarm komfortabel die passende Geschwindigkeit aus.

Den eigentlichen Antrieb übernimmt ein DC-Motor der in seiner Drehzahl schon ab Werk perfekt auf die beiden gewünschten Geschwindigkeiten 33 und 45 justiert ist. Wie beim Auto der Reifen ist der Tonabnehmer, oder besser seine Abtastnadel, die eigentliche relevante Kontaktfläche. Sie liest die mikroskopisch kleinen Modulationen aus der Schallplattenrille und erzeugt daraus die musikalische Information, die dann mittels der Lautsprecher an Ihr Ohr gelangt. Audio Technica hat in diesem Bereich über 60 Jahre Erfahrung und liefert im Plattenspieler REKKORD F100P mit dem AT3600 einen Tonabnehmer, der unter den Freunden der analogen Schallplattenwiedergabe seit vielen Jahren als äußerst musikalischer Vertreter seiner Gattung einen Ruf wie Donnerhall genießt. Dieser Magnet-Tonabnehmer wird bereits im Werk montiert und penibel fein justiert um verlust- und verzerrungsfrei auch die kleinsten Verästelungen des Signals an die Oberfläche zu befördern. Die Tonarmtechologie von REKKORD verfolgt das Ziel mit äußerst geringen bewegten Massen zu arbeiten. Dies erleichtert den Abtastvorgang und die Tonabnehmernadel kann trägheitsfrei der Rillenmodulation folgen. Gleichzeitig werden Ihre wertvollen Schallplatten und auch der Tonabnehmer geschont.

Der Antrieb erfolgt mit einem präzisionsgeschliffener Riemen unsichtbar unterhalb des Plattentellers. Dies entkoppelt den Teller und die Schallplatte vom Motor und sorgt so für beste Gleichlaufwerte. Obwohl der REKKORD F100P ein vollautomatischer Plattenspieler ist, benötigt man hin und wieder den Tonarmlift, und sei es nur weil man direkt zum dritten Titel einer Plattenseite wechseln will. Er verfügt über eine spezielle Dämpfung, damit die Nadel bei versehentlich zu hektischer Bedienung des Lifts nicht ungebremst auf die Schallplatte „knallt“. Dies schont die Aufhängung des Nadelträgers und lässt Sie auch die ersten Takte der Schallplatte in vollen Zügen genießen. Der Plattenteller besteht aus Aluminium. Dieses Material ist antimagnetisch und verhindert somit eine magnetische Wechselwirkung mit den durchaus kräftigen Magneten im Tonabnehmersystem. Eine antistatische Filzmatte auf dem Teller dient als schonendes Bett für Ihre analogen Schätze.  Selbstverständlich verfügt der F100 wie alle Modelle aus dem Hause REKKORD über eine hochwertige Acryl-Staubschutzhaube. So bleibt die ganze Mechanik, aber auch eine versehentlich auf dem Plattenteller liegengelassene Schallplatte zuverlässig staubfrei. Die Federscharniere helfen Ihnen dabei, die Haube bequem mit nur einer Hand zu öffnen.

Weiterführende Links zu "REKKORD F100P"
Funktion: vollautomatisch Antrieb: Flachriemen (innenliegend) Motor: elektronisch geregelter... mehr
Details "REKKORD F100P"

Funktion: vollautomatisch
Antrieb: Flachriemen (innenliegend)
Motor: elektronisch geregelter DC-Motor
Geschwindigkeiten: 33-1/3, 45 U/Min, per Wahlschalter umschaltbar
Plattenteller: 12” / 0,4 kg (Aluminium, antimagnetisch)
Tonarm: 8,3 Zoll, Aluminium, Ultra-Low-Mass
Tonabnehmer: Audio Technica AT91 (MM)
Anti-Skating: Feder, vorjustiert
Endabschaltung: automatisch
Kabelkapazität (F 100): 160 pF
Stromversorgung: externes Netzteil 12 V / 100 mA
Abmessungen: 440 x 120 x 360 mm (B x H x T)
Gewicht: 4,5 kg
Ausführung: schwarz
Tonabnehmer: Audio Technica AT3600
Funktionsprinzip: MM (Moving Magnet)
Ausgangsspannung: 3,5 mV (1 kHz 5 cm/sec)
Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
Nadelschliff konisch (0,6 mil)
empfohlene Abschlusskapazität: 100 bis 200 pF
Systemgewicht: 5,7 g

Angeschaut