window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Keith Monks Prodigy | HiFi Schnäppchen | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Jetzt
  • +++
  • Black Weeks bei SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Angebote - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Keith Monks Prodigy

895,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

  • SW24258
SOFORT LIEFERBAR - Keith Monks Produgy  Plattenwaschsmaschine mit Einpunktabsaugung -... mehr
Produktinformationen "Keith Monks Prodigy"

SOFORT LIEFERBAR - Keith Monks Produgy Plattenwaschsmaschine mit Einpunktabsaugung - inklusive Zubehör. In Deutschland exklusiv bei uns :-)

Die neue Keith Monks Prodigy RCM ist eine einzigartige Erfindung und arbeitet nach dem Konzept der Punktabsaugung. Die Platte wird mit einer mitgelieferten Spezialflüssigkeit und eine intelligent gestaltete Rundbürste eingeseift. Wie bei einem Plattenspieler wird dann der Absaugarm aufgesetzt, aber von innen nach außen. Der Waschvorgang dauert 5 Minuten für beide Plattenseiten. Punktuell wird derart intensiv abgesaugt, dass wirklich kein Schmutz mehr in der Rille bleibt. Selbst Trennmittel, die beim Pressen der Schallplatte verwendet finden, werden rückstandsfrei entfernt.

Die Keith Monks Prodigy ist im Gegensatz zu Flächensaugern sehr leise und darüber hinaus sehr angenehm in der Bedienung. Nach dem Reinigen entstehen beim Abspielen der Schallplatte deutlich weniger Knister- und Knack-Geräusche. Die Musik klingt brillanter und räumlicher.

Bereits vor 60 Jahren entwickelte Keith Monks die erste Punktsaugermaschine, erdacht für die Rundfunkanstalten und deren Archive. Das neueste Modell ist eine konsequente Weiterentwicklung. Das Gehäuse ist aus Bambus gefertigt - nachhaltig, stabil und dämpfend. Damit die Optik nicht zu kurz kommt, ist eine schicke LED Beleuchtung integriert, die per Fernbedienung farblich umschaltbar ist. Übrigens, die Prodigy reinigt auch CDs und DVDs :-)

YouTube Video
Weiterführende Links zu "Keith Monks Prodigy"
Angeschaut