window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Audio-Technica AT-ART9XA | Audio-Technica | Tonabnehmer | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • BLACK SALE
  • +++
  • Beste Angebote bis zum 06.12.
  • +++
  • Beste Auswahl - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Audio-Technica AT-ART9XA

1.499,00 € *

Dieser Artikel ist nur auf Anfrage erhältlich.

  • SW24356
Audio-Technica AT-ART9XA  non-magnatic Core MC-Tonabnehmer mit Shibata auf Borträger.... mehr
Produktinformationen "Audio-Technica AT-ART9XA"

Audio-Technica AT-ART9XA non-magnatic Core MC-Tonabnehmer mit Shibata auf Borträger.

Das AT-ART9XA MC mit nichtmagnetischem Kern, verfügt über einen Shibata-Tastereinsatz auf einem Ausleger aus massivem Bor mit einem Durchmesser von 0,28 mm.

Das "ART" in der Modellnummer steht für Audio-Technica Reference Transducer, eine Bezeichnung, die wir nur für unsere Flaggschiff-Phono-Tonabnehmer vergeben. Verglichen mit dem Magnetkern, der in den meisten MC-Tonabnehmern verwendet wird, sind Tonabnehmer mit nichtmagnetischem Kern frei von magnetischen Verzerrungen, was eine natürliche Klangfarbe und ein präzises Klangfeld ermöglicht.

Obwohl herkömmliche nichtmagnetische Kerne mit der Ausgangsspannung zu kämpfen haben, verfügt der AT-ART9XA über einen neu konstruierten Spulenanker mit einer verbesserten Ausgangsspannung von 0,2 mV (1 kHz, 5 cm/sec). Die beiden beweglichen Spulen (aus PCOCC-Hochleistungsdraht) sind in Form eines umgekehrten V ausgerichtet, um eine hohe Trennung und einen breiten Frequenzgang zu gewährleisten. Gewinde-Montagelöcher für den Tonabnehmer machen die Installation an einem Headshell oder integrierten Tonarm unglaublich einfach.

  • System mit nicht-magnetischem Kern und beweglicher Spule bietet überragende räumliche Darstellung
  • Duale Schwingspulen sind in einer umgekehrten V-Form ausgerichtet, was eine hohe Trennung und eine breite Ansprache für klare Klanglokalisierung und minimale Verzerrung bietet
  • Der Shibata-Tastereinsatz gewährleistet eine genaue Wiedergabe im hohen und mittleren unteren Bereich, und der Ausleger aus massivem Bor mit einem Durchmesser von 0,28 mm bietet hervorragende Ansprecheigenschaften.
  • Neodym-Magnet und Permendur-Joch erhöhen signifikant die magnetische Energie
  • Neu gestalteter Spulenanker liefert eine Ausgangsspannung von 0,2 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
  • PCOCC-Spulen gewährleisten hochgenaue Übertragung
  • Der maschinell bearbeitete Aluminiumsockel trägt sowohl den Magnetkreis als auch das Schwingungssystem und gewährleistet eine ausgezeichnete Wiedergabestabilität
  • Hybridkörper aus bearbeitetem Aluminium und hochsteifem Kunststoff reduziert unerwünschte parasitäre Resonanz
  • Gewindetonabnehmer-Montagelöcher ermöglichen eine einfache Installation an einem Headshell oder integrierten Tonarm
Weiterführende Links zu "Audio-Technica AT-ART9XA"
Frequenzbereich: 20-50,000 Hz Kanaltrennung: 30 (dB at 1 kHz) Vertikaler Abtastwinkel: 20°... mehr
Details "Audio-Technica AT-ART9XA"

Frequenzbereich: 20-50,000 Hz

Kanaltrennung: 30 (dB at 1 kHz)

Vertikaler Abtastwinkel: 20°

Vertical Tracking Force: 1.6-2.0 g (1.8 g standard)

Schaftform der Nadel: Nude

 

Angeschaut