window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Shelter | Tonabnehmer | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Jetzt
  • +++
  • Black Weeks bei SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Angebote - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Shelter in grosser Auswahl

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

SHELTER Tonabnehmer: Bandbreite einmal anders

Den Tonabnehmer bzw. das Abtastsystem kann man grob in drei Varianten unterteilen: Magnetische Systeme, bei denen das Dynamoprinzip zur Anwendung kommt, sehr viel kleiner und feiner, versteht sich. Piezoelektrische Tonabnehmer, bei denen der Druck auf einen Kristall Strom erzeugt. Dieses Verfahren nutzen unter anderem Raucher, wenn sie ihr Billigfeuerzeug betätigen und mit der dabei entstehenden elektrischen Entladung einen Blitz erzeugen, der das Gas entzündet. Schließlich gibt es optische Systeme, bei denen Licht oder Lichteffekte in Strom verwandelt werden, auch hier wieder das große Beispiel: Solarzellenanlagen auf dem Hausdach.

Der Anbieter für Tonabnehmer von SHELTER stellt eine große Bandbreite an Produkten her so dass für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein dürfte. Es handelt sich hier um einen japanischen High-End Hersteller der Tonabnehmer mit bewegter Spule bzw. bewegten Magnet MC oder MM produziert. Auch im unteren Preissegment werden hier bereits ein sehr gutes Ergebnis und eine sehr gute Qualität erzielt. Liest man Testberichte über die Tonabnehmer von SHELTER wird man nur Gutes. Dabei wird immer wieder betont, dass es dieser Technologie gelingt, der Musik einer Art Seele zu verleihen, die sich in den Schattierungen und Verschiebungen ganz feiner dynamischer Ereignisse repräsentiert. SHELTER Tonabnehmer sind eine Klasse für sich.

Shelter: Beschützer, Helfer Bandbreite: In der Funktechnik Angabe für das Frequenzspektrum.

Den Tonabnehmer bzw. das Abtastsystem kann man grob in drei Varianten unterteilen: Magnetische Systeme, bei denen das Dynamoprinzip zur Anwendung kommt, sehr viel kleiner und feiner, versteht... mehr erfahren »
Fenster schließen
SHELTER Tonabnehmer: Bandbreite einmal anders

Den Tonabnehmer bzw. das Abtastsystem kann man grob in drei Varianten unterteilen: Magnetische Systeme, bei denen das Dynamoprinzip zur Anwendung kommt, sehr viel kleiner und feiner, versteht sich. Piezoelektrische Tonabnehmer, bei denen der Druck auf einen Kristall Strom erzeugt. Dieses Verfahren nutzen unter anderem Raucher, wenn sie ihr Billigfeuerzeug betätigen und mit der dabei entstehenden elektrischen Entladung einen Blitz erzeugen, der das Gas entzündet. Schließlich gibt es optische Systeme, bei denen Licht oder Lichteffekte in Strom verwandelt werden, auch hier wieder das große Beispiel: Solarzellenanlagen auf dem Hausdach.

Der Anbieter für Tonabnehmer von SHELTER stellt eine große Bandbreite an Produkten her so dass für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein dürfte. Es handelt sich hier um einen japanischen High-End Hersteller der Tonabnehmer mit bewegter Spule bzw. bewegten Magnet MC oder MM produziert. Auch im unteren Preissegment werden hier bereits ein sehr gutes Ergebnis und eine sehr gute Qualität erzielt. Liest man Testberichte über die Tonabnehmer von SHELTER wird man nur Gutes. Dabei wird immer wieder betont, dass es dieser Technologie gelingt, der Musik einer Art Seele zu verleihen, die sich in den Schattierungen und Verschiebungen ganz feiner dynamischer Ereignisse repräsentiert. SHELTER Tonabnehmer sind eine Klasse für sich.

Shelter: Beschützer, Helfer Bandbreite: In der Funktechnik Angabe für das Frequenzspektrum.

Angeschaut