window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Trigon | Phono Vorverstärker | FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Jetzt
  • +++
  • Black Weeks bei SG Akustik HiFi-Studio
  • +++
  • Beste Angebote - Bester Klang
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Trigon in grosser Auswahl

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trigon Volcano III Trigon Volcano III
ab 419,16 € *
Black Weeks
Trigon Vanguard II Trigon Vanguard II
statt 497,05 € * jetzt 422,49 € *
Black Weeks
Trigon Vanguard III   Flux HiFI Sonic Trigon Vanguard III
statt 847,09 € * jetzt 697,84 € *
Black Weeks
Trigon Vanguard II   Trigon Volcano III Trigon Vanguard II + Trigon Volcano III
statt 867,56 € * jetzt 737,62 € *
Black Weeks
Trigon Vanguard III   Volcano III Trigon Vanguard III + Volcano III
statt 1.121,01 € * jetzt 986,48 € *
Trigon Advance Trigon Advance
ab 1.091,76 € *

Trigon Phono-Vorverstärker: edles Design und sehr preisgünstig

Phono-Vorverstärker von TRIGON sind in ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen. Sie vollbringen qualitative Höchstleistungen und haben dabei ein edles Design, die Verarbeitung ist hochwertig und die technische Umsetzung perfekt. Die Geräte sind schlank, kompakt und klein und lassen sich so nahe am Plattenspieler platzieren.

Der TRIGON Phono-Vorverstärker Trigon Volcano III verfügt optional über eine Akkustromversorgung die von einem Mikroprozessor gesteuert wird. Phono-Vorverstärker von TRIGON sind untereinander zwar kombinierbar, doch es empfiehlt sich, hier eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Interessant ist auch das Konzept der Stromversorgung. Er kommt ein kombiniertes Akkunetzteil zum Einsatz. Während des Plattenspielerbetriebes sollte das Netzteil abgetrennt werden. Dazu gibt es entsprechende Umschaltmöglichkeiten. Durch diese Abtrennung werden Einstreuungen und weitere Störeinflüsse vermieden.      

Kleine Geschichte der Schallplatte: Der Schallplatten - Hund. Berühmt geworden ist der Hund Nipper, zu Deutsch Kneifer, der als eingängiges Logo der Schallplattenfirma Verwendung fand. In unvergleichlicher Weise sitzt das Tier vor einem Schallplattentrichter und lauscht andächtig der Stimme seines Herrn.

Phono-Vorverstärker von TRIGON sind in ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen. Sie vollbringen qualitative Höchstleistungen und haben dabei ein edles Design, die Verarbeitung ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trigon Phono-Vorverstärker: edles Design und sehr preisgünstig

Phono-Vorverstärker von TRIGON sind in ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen. Sie vollbringen qualitative Höchstleistungen und haben dabei ein edles Design, die Verarbeitung ist hochwertig und die technische Umsetzung perfekt. Die Geräte sind schlank, kompakt und klein und lassen sich so nahe am Plattenspieler platzieren.

Der TRIGON Phono-Vorverstärker Trigon Volcano III verfügt optional über eine Akkustromversorgung die von einem Mikroprozessor gesteuert wird. Phono-Vorverstärker von TRIGON sind untereinander zwar kombinierbar, doch es empfiehlt sich, hier eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Interessant ist auch das Konzept der Stromversorgung. Er kommt ein kombiniertes Akkunetzteil zum Einsatz. Während des Plattenspielerbetriebes sollte das Netzteil abgetrennt werden. Dazu gibt es entsprechende Umschaltmöglichkeiten. Durch diese Abtrennung werden Einstreuungen und weitere Störeinflüsse vermieden.      

Kleine Geschichte der Schallplatte: Der Schallplatten - Hund. Berühmt geworden ist der Hund Nipper, zu Deutsch Kneifer, der als eingängiges Logo der Schallplattenfirma Verwendung fand. In unvergleichlicher Weise sitzt das Tier vor einem Schallplattentrichter und lauscht andächtig der Stimme seines Herrn.

Angeschaut