window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-19753143-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Pro-Ject Phono T1 SB | Pro-Ject | Plattenspieler | Hifi Plattenspieler Online-Shop FONO.DE
Bestell-Hotline: 0721 - 921 273 0 (Mo-Fr 10–19 Uhr. SA 10–16 Uhr)
30 Jahre Hifi-Kompetenz
Gratis Lieferung ab 100 Euro
  • +++
  • Weniger Steuer, mehr Musik
  • +++
  • Wir senken die MwSt aufs Komma genau
  • +++
  • Fragen Sie uns
  • +++
  • Wir erfüllen Ihren Plattenspieler-Traum

Pro-Ject Phono T1 SB

340,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellartikel, Lieferzeit 10-14 Werktage

Variante:

  • SW21165
Pro-Ject Phono T1 SB  manueller Plattenspieler mit integriertem... mehr
Produktinformationen "Pro-Ject Phono T1 SB"

Pro-Ject Phono T1 SB manueller Plattenspieler mit integriertem Phono-Vorverstärker 
und elektronischer Geschwindigkeitswahl. Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E. 

Audiophiler Einsteiger-Plattenspieler, welcher klangliche Maßstäbe setzt. Kein Plastik, kein Firlefanz. Komfort und Musik pur! Da der Spieler über einen integrierten Phono-Vorverstärker verfügt, kann er an Verstärkern ohne speziellen Plattenspieler-Anschluss (Phonoeingang), direkt an einem Hochpegeleingang (z.B. AUX) betrieben werden.

Die elektronische Geschwindigkeitswahl des Pro-Ject T1 Phono SB ist praktisch, wenn oft zwischen LP- und Single-Geschwindigkeit gewechselt wird. Das Gegengewicht und der Tonabnehmer des Spielers sind ab Werk montiert. Es müssen keine Einstellungen oder Justagen vorgenommen werden. Nach Entfernen der Transportsicherung, Auflegen des Riemens und Abnehmen des Nadelschutzes ist der Plattenspieler sofort spielbereit.

  • Chassis glänzend schwarz und weiß matt. Furniert und seidenmatt lackiert in Walnuss 
  • Integrierter Phono-Vorverstärker (MM) 
  • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min 
  • Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit Schockabsorber-Füßen 
  • Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem acht Millimeter starken Glasteller und einer Filzmatte 
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit läuft 
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen 
  • Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei
  • Gerader 8,6-Zoll-Tonarm 
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E 
  • Auflagekraft und Antiskating-Kompensation sind voreingestellt. Die Einstellung für die Antiskating-Kompensation kann nicht verändert werden 
  • Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich 
  • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E
  • Wahlweise Hochpegeleingang oder MM-Phonoeingang am Verstärker. Externer Phono-Vorverstärker
Weiterführende Links zu "Pro-Ject Phono T1 SB"
Geschwindigkeiten 33, 45 (elektronische Umschaltung) Antriebsprinzip... mehr
Details "Pro-Ject Phono T1 SB"

Geschwindigkeiten 33, 45 (elektronische Umschaltung)
Antriebsprinzip Riemenantrieb
Drehzahlabweichung 33: 0,7% 45: 0,6%
Drehzahlschwankung 33: 0,25% 45: 0,23%
Plattenteller Schwerer, 8mm dicker Plattenteller aus Glas mit Filzmatte
Plattentellerlager Edelstahl/Messing
Rumpelgeräuschspannungsabstand 65dB
Tonarm 8.6” Aluminium
Effektive Tonarmlänge 218,5 mm
Überhang 22,0 mm
Effektive Tonarmmasse 8,0 g
Gegengewicht für Massen 5 - 10g (vorinstalliert)
Einstellbereich Auflagekraft 0 - 50mN (17,5 mN voreingestellt)
Ausgänge RCA Phono/Line (umschaltbar)
Inkludiertes Zubehör Staubschutzhaube, Filzmatte, hochqualitatives Phono/Line RCA Kabel
Integriertes Netzteil 110 - 240V/50, 60Hz; 15 V DC 800mA
Stromverbrauch 4.5 Watt max
Gewicht 3.8 kg
Maße 415x100x335 mm (WxHxD)

Angeschaut