Koetsu

Koetsu Black Goldline

2.150,00 €

Koetsu Coral Platinum Diamond

13.000,00 €

Koetsu Urushi Vermilion

4.600,00 €

Weitere Artikel von Koetsu


Informationen zum Unternehmen

Die kleine Manufaktur Koetsu wurde in den siebziger Jahren von Yoshiaki Sugano gegründet. Folgend verschiedener japanischer Rituale und Philosophien entstand unter der Genialität des Entwicklers eine herausragende Produktreihe ungewöhnlicher High End Tonabnehmer der höchsten Preisklasse.

Bereits das vielgerühmte Koetsu Black besteht aus Samarium Kobald Magneten und Spulen aus silberbeschichtetem 6N Kupfer. Der Diamant ist auch beim Koetsu Black schon nach Sugano Art geschliffen. Der Korpus besteht aus eloxiertem Aluminium, erst bei den größeren Modellen wie dem Rosewood Standard ist der Körper aus dem Edelholz gefertigt, die Bauteile noch feiner selektiert.

Klanglich sind die Koetsu System eine Offenbarung. Jeder Klassikhörer findet hier, was er immer suchte: Eine gänzlich schlackenfreie Neutralität und Klangfarbentreue, die ihresgleichen sucht. Vor allem bei größeren Wiedergabeketten wird deutlich, was an Auflösung, Feinzeichnung und Genauigkeit möglich ist. Die Größenabbildung entspricht, eine entsprechende Anlage vorausgesetzt, der Realität. Dazu sind alle Koetsu Tonabnehmer perfekt verarbeitet und äußerst langlebig. Der Name Koetsu stammt übrigens von einem bekannten japanischen Renaissance-Künstler: Honami Koetsu. Ähnlich wie Sugano war der Künstler ein vielseitig begabter Mensch, der sein breitbandiges Schaffenswerk der Nachwelt hinterließ. Darauf lässt sich aufbauen.



Markenrundgang: << Kimber Kable L'Art du Son >>