1 von 1 (Übersicht)

Opera Consonance LT-1

3.798,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10-14 Tage

 
Opera Consonance LT-1
 
 
 
 
https://www.fono.de/images/articles/e00b655adf4f9aab79d23b505e1f90dd_0.png https://www.fono.de/images/articles/8ba9bd1dfda917f72312fd40c9111d20_0.jpg
https://www.fono.de/images/articles/e00b655adf4f9aab79d23b505e1f90dd_5.png https://www.fono.de/images/articles/8ba9bd1dfda917f72312fd40c9111d20_5.jpg
Opera Consonance LT-1 Opera Consonance LT-1
 
 
 
 

Opera Consonance LT-1 Tangential-Tonarm. In Kürze auch in der Sonderfarbe Gold erhältlich.

Beim Opera Consonance LT-1 Tangentialarm hat Opera Audio Mastermind Shi Hui Liu mal wieder all sein Können unter Beweis gestellt. Liebhaber des Tangentialarms kommen hier voll auf Ihre Kosten. Der auf einem Luftkissen gelagerte Arm, überzeugt mit seiner Leichtgängigkeit und Präzision. Er wird ausschließlich durch die Laufrillen des Vinyls geführt und bedarf keiner komplizierten Einstellungen. Der Vorteil dieser einfachen Konstruktion ist eine völlig unbeeinträchtigte Signalübertragung. 

Tangential-Tonarme tasten die Platten so ab, wie sie geschnitten wurden – ohne Fehlspurwinkel. Der Vorteil ist eine verzerrungsfreie und entspannte Wiedergabe, auch bei sehr komplexen Passagen. Ein weiterer Vorteil des Luftlagers ist die Immunität des Tonarms gegenüber Luftschall, der den Plattenspieler anregen könnte: Der bewegte Teil des Tonarm hat keinen mechanischen Kontakt zum Laufwerk – außer über die Abtastnadel und das Tonarmkabel. 

Kenner wissen, dass frühere Modelle anderer Hersteller vor allem Probleme mit der Lautstärke der Kompressoren gehabt haben. Dieses Problem hat Opera in seiner Variante behoben und gönnt dem Arm einen nahezu geräuscharmen Kompressor. Zudem lässt sich dieses Schmuckstück auf 90 Prozent aller Plattenspieler problemlos installieren. 

Dank der mit im Lieferumfang enthaltenen Einstellschablone ist der LT-1 in kürzester Zeit einsatzbereit.