Clearaudio Phono Vorverstärker in großer Auswahl

Clearaudio Nano Phono V2

Clearaudio Nano Phono V2 Phono-Vorverstärker. Mit oder...

ab 350,00 €

Clearaudio Smart Phono V2

Clearaudio Smart Phono V2 Phono-Vorverstärker. Mit...

ab 590,00 €

Clearaudio Basic V2

Clearaudio Basic V2  Extrem rauscharmer...

990,00 €

Clearaudio Balance V2

Clearaudio Balance V2  Phonovorverstärker für MM und...

2.500,00 €

Clearaudio Azimuth Optimizer

Clearaudio Azimuth Optimizer Tuning. Eine perfekte...

3.750,00 €

Clearaudio Balanced Reference

Clearaudio Balanced Reference...

ab 5.500,00 €

Clearaudio Absolute Phono

Clearaudio Absolute Phono aktiver Phonovorverstärker....

11.000,00 €

Clearaudio Statement Phono

Clearaudio Statement Referenz-Phonovorstufe. Der...

25.000,00 €

12 24 36 48
 

Clearaudio Phono-Vorverstärker: Eigenschaften nach Wunsch

Phono-Vorverstärker von CLEARAUDIO bieten eine besonders große Bandbreite auch im Preisbereich. Schauen Sie gerne in unser großes Angebot. Drei Technische Besonderheiten der Phono-Verstärker von CLEARAUDIO sind erwähnenswert: die aktive Eingangsimpedanz - Anpassung, der einstellbare Frequenzgang und die Möglichkeit, Batterie bzw. Akku Netzteile  anzuschließen. Daraus ergeben sich folgende Vorteile: die aktive Anpassung des Eingangswiderstandes garantiert optimale Verarbeitung des anstehenden Eingangssignals.

 

Mit dem einstellbaren Frequenzgang bzw. den Entzerrungskurven kann man den Klang nach eigenem Geschmack regulieren. Der Betrieb mit einem externen Netzteil mit Akku schließt von vornherein Störungen durch die Netzfrequenz aus. In einigen Geräten setzt Clearaudio zudem auf vollständige Kanaltrennung durch separate Monoverstärker. CLEARAUDIO Phono-Vorverstärker haben ein stabiles und elegantes Aluminium Metallgehäuse. In ihrer Klasse gehören diese Vorverstärker zur Referenz und wurden vielfach Testsieger. 

 

 

Das FONO.DE Lexikon

 

Vorverstärker Aufbau: Phono Vorverstärker haben die ungemein wichtige Aufgabe, das ankommende Tonabnehmer Signal unverzüglich zu verstärken und dann in Größenordnungen zu bringen, die eine problemlose Weiterverarbeitung ermöglichen. Als erstes werden die Eingangssignale einen Verstärkerbauelement zugeführt, in der Regel einem Schaltkreis und nicht mehr wie früher, einem Transistorelement. Um den Verstärker Schaltkreis zu betreiben, den Frequenzgang zu regulieren und ein entsprechendes Ausgangssignal zur Verfügung zu stellen sind diverser weiterer Bauteile erforderlich wie Widerstände, Kondensatoren, Spulen.

 

Widerstände: Widerstände hemmen den Fluss des elektrischen Stroms. Sie finden überall dort Anwendung, wo Anpassungen von Spannung und Strom erforderlich sind. Der Vergleich mit dem Wasser im Garten: eine Verengung oder ein kleiner Knick im Gartenschlauch.


Mehr Produkte von Clearaudio